Herzlich willkommen!

Die Kirchengemeinde St. Thomas Volkmarode-Dibbesdorf umfasst die gleichnamigen Stadtteile am östlichen Rand von Braunschweig. Die Kirche St. Thomas steht in Volkmarode im alten Ortskern, ihr Kirchturm ist von beiden Gemeindeorten aus gut sichtbar. Obwohl im Stadtgebiet von Braunschweig gelegen, ist die Gemeinde kirchenpolitisch der Propstei Königslutter zugeordnet.

Das Gemeindeleben ist bunt und vielfältig. Es wird sowohl von Einrichtungen wie dem evangelisch-lutherischen Kindergarten St. Thomas als auch von Gruppenaktivitäten wie z.B. einem Krabbel-Gottesdienst, dem Kirchenchor oder einem Bibelgesprächskreis geprägt. Die Angebote sprechen Menschen in jedem Alter an, von Kleinkindern bis zu den Senioren. Zwei Gemeindehäuser dienen als Treffpunkte für die Menschen, zum Singen, Feiern, Basteln und Spielen.

Im Mittelpunkt steht der sonntägliche Gottesdienst. Er findet in Volkmarode regelmäßig an allen Sonn- und kirchlichen Feiertagen statt (einzige Ausnahme: Neujahr). Dazu wird vierzehntäglich im Gemeindehaus in Dibbesdorf Gottesdienst gefeiert. Andachten in der Passions- und Adventszeit stimmen die Menschen auf die besonderen kirchlichen Feiertage als Höhepunkte im Kirchenjahr ein.

Das Logo unserer Kirchengemeinde zeigt eine geöffnete Tür. In der Öffnung sieht man die Skulptur "Christus begegnet Thomas". Auf diese Weise werden die Besucher unserer Kirche begrüßt und der Bezug zu deren Namensgeber St. Thomas wird hergestellt.

Die "offene Tür" gehört zum Konzept unserer Gemeindearbeit. In den regelmäßigen Gottesdiensten, den Öffnungszeiten des Pfarramtes, der Sprechstunde von Pfarrerin Stéphanie Gupta und der stets offenen Andachtskapelle wird dieser Anspruch täglich gelebt. In diesem Sinn freuen wir uns, dass Sie hier in unsere Internet-Präsenz "eingetreten" sind. Seien Sie neugierig, informieren Sie sich und machen Sie sich ein erstes Bild von der Kirchengemeinde St. Thomas Volkmarode-Dibbesdorf!